zum Inhalt springen
10.06.2021

Ausschreibung des Europäischen Gerichtshofs für Freelance-Übersetzer

Übersetzungsjobs für Juristen mit Zielsprache Deutsch (Ausgangssprache v.a. Französisch, aber auch andere EU Amtssprachen)

Um das stetig wachsende Übersetzungsaufkommen bei gleichbleibender Personalstärke bewältigen zu können, vergibt das Referat Deutsche Übersetzung (wie auch die anderen Sprachreferate) zahlreiche Übersetzungsaufträge an freiberufliche Übersetzer. Leider ist deren Zahl bislang nicht ausreichend, so dass die deutsche Fassung mancher Schlussanträge und Urteile z.T. erst lange nach Verlesung bzw. Verkündung auf Deutsch verfügbar ist.
Am vergangenen Donnerstag wurde die neue Ausschreibung des Gerichtshofs für Freelance-Übersetzer im Amtsblatt  <https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:265572-2021:TEXT:DE:HTML&src=0>  veröffentlicht.

Ivo Gross
Chef d'unité
Unité de traduction de langue allemande

 

15.01.2021

Praktikum bei der Europäischen Kommission

Die Europäische Kommission vergibt jährlich zu zwei Terminen 1800 bezahlte fünfmonatige Praktika in den Bereichen Verwaltung oder Übersetzung. Die Registrierung für Blue-Book-Praktika für die Oktober-Sitzung ist ab sofort geöffnet.

Die Registrierung muss in dem Zeitraum

6. Januar 2021 bis 29. Januar 2021, 12:00 Uhr (Mittag, Brüsseler Zeit)

erfolgen. Ab dem 1. Oktober können erfolgreiche Praktikantinnen und Praktikanten Berufserfahrungen in einem internationalen Umfeld im Bereich der EU-Politik machen. Bitte beachten Sie dabei die Auswirkungen von COVID-19 auf den Bewerbungsprozess und Praktikumsverlauf. Nähere Informationen zu den Praktika sowie zum Bewerbungsverfahren finden Sie unter:
https://ec.europa.eu/stages/node_de
 

 

15.01.2021

Übersetzer_innen bei der Europäischen Kommission

Die Europäische Kommission sucht Übersetzerinnen und Übersetzer der deutschen Sprache (Bedienstete auf Zeit).
Gesucht werden Formulierungstalente aller Fachrichtungen (gerne auch aus Natur- oder Rechtswissenschaften, Ingenieurswesen usw.), da Texte aus allen Themenbereichen der EU übersetzt werden müssen.
Übersetzt wird meistens aus dem Englischen, selten auch aus anderen Sprachen. Geboten werden ein multikulturelles Arbeitsumfeld, attraktive Bezahlung und interessante Weiterbildungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen sowie den Ausschreibungstext für das Auswahlverfahren finden Sie unter https://epso.europa.eu/job-opportunities/cast/8038/description_de

Die Bewerbungsfrist endet am 09. Februar 2021 um  12.00 Uhr (mittags), Brüsseler Zeit.

Erfolgreiche Bewerber können wir bei Interesse bei der Vorbereitung des Interviews / des Bewerbungsgesprächs unterstützen.


Referat E13
Dt. Personal in EU Institutionen, Information zu Beschäftigungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
Auswärtiges Amt
Werderscher Markt 1
10117 Berlin

 

01.02.2020

Trainee bei der Europäischen Ombudsfrau

in Brüssel oder Straßburg, Voraussetzungen

- Abschluss in Jura, Politikwissenschaften oder Journalismus, Online-Medien, Digitales Marketing

- mind. Englisch und eine weitere Fremdsprache sowie entweder EU-Recht- oder Webdesign-Kenntnisse

Bewerbung bis 31.3.2020

 

Übersetzungsstelle beim Bundesverfassungsgericht

Das Bundesverfassungsgericht bietet mit der in deutscher und englischer Fassung beigefügten Ausschreibung eine Stelle zur wissenschaftlichen Mitarbeit im Bereich Übersetzungen/Internationales an. Bewerbungsfrist ist der 30.9.2019.

 

Praktikum im Europäischen Rat

Das Generalsekretariat des Europäischen Rates bietet jährlich rund 100 bezahlte Praktika sowie rund 20 unbezahlte Pflichtpraktika an.
Die Bewerbungsfrist für den ersten Praktikumszeitraum 2020 (Februar bis Juni 2020) läuft!

Dieses Praktikumsprogramm der Europäischen Kommission bietet einen spannenden Einblick in die Arbeit der EU und richtet sich an Hochschulabsolventinnen/-absolventen aus der ganzen Welt.
Bewerben können sich Absolventinnen/Absolventen sämtlicher Fakultäten, die bereits über einen Abschluss verfügen (falls dieser noch nicht ausgestellt wurde, kann üblicherweise eine Bescheinigung vorgelegt werden). Die Praktikumsdauer beträgt fünf Monate.
Bewerbungsschluss ist der 30.09.2019, 12:00 Uhr (Brüsseler Zeit).
Weitere Informationen dazu finden Sie unter: https://www.consilium.europa.eu/de/general-secretariat/jobs/traineeships/

 

Dolmetschen und Übersetzen für das BMWi

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) sucht aktuell für seinen Sprachendienst in Berlin

       eine/einen Dolmetscher/in (m/w/d) mit Französisch als Muttersprache (Stellenangebot_536440.pdf)

sowie

       eine/einen Übersetzer/in / Überprüfer/in (m/w/d) mit Englisch als Muttersprache (Stellenangebot_536453.pdf).

Einzelheiten zu den Bewerbungsvoraussetzungen und den Rahmenbedingungen enthält die beiliegende Stellenausschreibung.
Ihre Online-Bewerbung mit Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf, Studienzeugnissen sowie Beschäftigungsnachweisen richten Sie bitte bis zum 25.09.2019 über www.interamt.de an das BMWi.

 

Studenten-Praktikum und Karrieremöglichkeiten in den EU-Institutionen

Anlässlich des Europäischen Tags der Sprachen wird die Regionalvertretung der Europäischen Kommission am Donnerstag 26.09.2019 in Bonn auf dem Münsterplatz (ca. 11:00-17:00 Uhr) informieren, wie Studenten ein Praktikum machen können, welche Karrieremöglichkeiten es in den EU-Institutionen gibt und wie man sich bei der Europäischen Kommission bewirbt (nicht nur im Bereich Sprachen: Juristen, Ingenieure, Geisteswissenschaftler, Sachverständige für Kernenergie, Inspektoren zur Ermittlung von Produktfälschungen, Ärzte, Museumsexperten, Umweltexperten etc. werden gesucht).