zum Inhalt springen

Stellen in der Europäischen Rechtslinguistik

 

Ab Dezember 2019 ist eine Stelle als Studentische Hilfskraft

                 (26h/Monat, entspricht ca. 6h/Woche)

in der Europäischen Rechtslinguistik zu besetzen.

 

Tätigkeitsbeschreibung:

  • organisatorische Begleitung der Lehrveranstaltungen der Europäischen Rechtslinguistik, insbesondere des eintägigen Tagesseminars bei der Direktion Rechtsakte in Brüssel Ende Januar 2020 und am EuGH in Luxemburg Anfang Juli 2019
  • Pflege des Internetauftritts der ERL sowie der Zeitschrift für Europäische Rechtslinguistik (ZERL)
  • einfache Bürotätigkeiten

Anforderungen:

  • Grundlegende Kenntnisse in der Arbeit mit HTML-basierten Internetauftritten sowie der Microsoft-Office-Programme.
  • Deutsch, Englisch, Französisch.
  • Schnelle Auffassungsgabe, selbstständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein.
  • Studium an der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln.
  • Kenntnisse in Europäischer Rechtslinguistik bzw. Linguistik sind keine Voraussetzung.

Senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 09.09.2019 in einem PDF per E-Mail mit dem Betreff Bewerbung SHK ERL an Prof. Dr. Isolde Burr-Haase, burr(at)uni-koeln.de.

Die Ausschreibung finden Sie hier.